RÖMERMUSEUM BEDAIUM

MUSEUM FÜR DIE KELTISCH-RÖMISCHE VERGANGENHEIT DES CHIEMGAUS

Museumsführungen


Museumsführung (Ganzjährig buchbar):


Schulklassenführungen :
Führungen im Römermuseum Bedaium für Schulklassen ab Schuljahr 2021/22:

Ab sofort können Sie die beliebten Führungen und Erlebnisführungen für Schulklassen im Römermuseum Seebruck direkt anmelden.

Museumsleiter Matthias Ziereis steht Ihnen hierzu unter der Telefonnummer 08667/888539 oder per Email: matthias.ziereis@seeon-seebruck.de gerne persönlich zur Verfügung.

Wegen der hohen Nachfrage bitten wir Klassenbesuche frühzeitig anzumelden, mindestens aber eine Woche vor dem gewünschten Termin.

Lebendige Geschichte im außerschulischen Lernort Römermuseum Bedaium Seebruck

In 18 Vitrinen dokumentieren über 500 Original-Fundstücke aus dem Ortsgebiet von Seebruck und verschiedene Bereiche des römischen Lebens in der Provinz Noricum.  Angepasst an die Ansprüche der Jahrgangsstufen werden diese Fundstücke in den räumlich/zeitlichen Kontext gesetzt. Am Beispiel der Römerzeit wird der im Unterricht erarbeitete Lernstoff vertieft und nach neuesten museumspädagogischen Erkenntnissen praktisch vermittelt.

Beispielsweise für die Jahrgangsstufen:

4. Grundschule Heimat- u. Sachkunde

5. Mittelschulen Lernbereich 2 „Zeit und Wandel“

6. Realschulen Lernbereich 5 „Imperium Romanum“

6. Gymnasium Lernbereich 5 „Imperium Romanum“

6. / 7. Gym. Latein Lernbereich 3 „Kultureller Kontext“

Erlebnisführung mit der Römerin Martina:

Wie fühlt sich ein Legionärshelm an und was gehörte noch zur militärischen Ausrüstung? Wie lebte es sich in einer römischen Familie? All diese Fragen werden bei einer Erlebnisführung durch Bedaium beantwortet. Hier wird alles selbst ausprobiert und so das römische Alltagsleben hautnah miterlebt. Zusätzlich werden die Außenanlagen des Museums mit Vorplatz und Kastellmauer besichtigt, sowie die Archäologische Ausgrabung in der Römerstraße.

Dauer: ca. 60 - 90 min

Kosten für Schulklassen:  

50,-- € bis 25 Schüler, jeder weitere Schüler 5,-- €

Museumsführung mit dem römischen Legionär Quintus Tiberius Octavius

Auf den Spuren der Römer mit dem Museumsleiter Matthias Ziereis, alias Legionär Quintus im Römermuseum Bedaium. Römische Geschichte gemeinsam erleben und begreifen!

Was spielten die Römer? Womit wurde geschrieben? Wie funktioniert eine römische Kornmühle?

Wie fühlt es sich an mit Schild und Marschgepäck der römischen Legionäre eine Runde zu marschieren?

Hier können die Schüler Themen aus dem Latein- und Geschichtsunterricht selbst erproben.

Dauer: ca. 60 - 90 min 

Kosten für Schulklassen:

50,-- € bis 25 Schüler, jeder weitere Schüler 5,-- €


Kosten Museumseintritt:

Zu den Kosten für die Führungen, kommt noch der Museumseintritt hinzu

= 1,-- € pro Schüler im Klassenverband, Lehrkräfte frei.

 

Kombi-Führung:

Für den gleichzeitigen Besuch zweier Schulklassen (hilft Buskosten sparen!) hat sich vor allem die Kombination von Museumsführung und Erlebnisführung sehr gut bewährt.

Die Kombiführung mit 2 Schulklassen ist nur am Montag und Dienstag (Ruhetage) möglich. Erlebnisführungen mit einer Römerin auch Mittwoch bis Freitag.

Während der Schließzeiten des Museums im Winterhalbjahr generell auch Montag bis Freitag möglich.

Die „Erlebnisführung mit einer Römerin“ und „Museumsführung mit römischem Legionär“ können, so Sie dies wollen und genügend Zeit mitbringen, auf je bis zu 90 Minuten erweitert werden. Ein ganzer Vormittag museumspädagogisches Programm speziell für Ihre Klassen.


Kontaktmöglichkeiten:

Römermuseum Bedaium 

Museumsleiter Matthias Ziereis

Römerstr. 3 – 83358 Seebruck 

Tel.: 08667/888539

E-mail: matthias.ziereis@seeon-seebruck.de

Storno: Die Reservierungen sind verbindlich. Bei Absagen spätestens eine Woche vor dem vereinbarten Termin wird eine Stornogebühr von 25,-- € pro Führung erhoben. Bei kurzfristigeren Absagen ist die volle Gebühr zu entrichten.